Freitag, 26. April 2013

Käsespieß mal anders.

Jeder kennt die kleinen Appetizer aus Gouda und Weintraube. Ich habe den Spieß mal umgedreht und einen leckeren Salat gezaubert. Die Zubereitungszeit dauert nur wenige Minuten und die Zutaten sind an einer Hand abzuzählen.



Ihr benötigt:
  • kernlose helle und rote Trauben 
  • Käse in Öl
  • Pinienkerne
Die Weintrauben halbieren. Pienenkerne in der Pfanne goldbraun anrösten und unter die Weintrauben heben. Den Käse hinzufügen und fertig ist ein fruchtig-herber Salat. Bei Bedarf noch etwas Öl von dem eingelegten Käse dazugeben.


Kommentare:

  1. Ich habe deinen Blog gerade auf brigitte mom blogs entdeckt und mag ihn sehr! Vor allem, da ich selbst einen kleinen Paul daheim habe! :-)

    Alles Liebe
    deine Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia! :)

      Kleine Pauls sind so toll. Danke für deine lieben Worte!

      Liebe Grüße,

      Laura

      Löschen
  2. Hey Laura,

    gute Idee, das klingt sehr lecker! Werde ich bald mal ausprobieren. Dein Blog ist echt schön und macht Spaß zu lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Nicola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicola! :)

      Ich danke dir und viel Spass beim Ausprobieren!

      Lieben Gruß,

      Laura

      Löschen
  3. Oh wie lecker, hach was würde ich nun alles dafür tun, um das nun essen zu dürfen. =D

    Ganz liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Stefanie!

      Wieso darfst du das nicht essen? Hast du eine Unverträglichkeit?

      Liebe Grüße und eine schönes Wochenende,

      Laura

      Löschen
  4. hallo! was für ein schöner, kleiner blog-freue mich schon auf mehr. liebe grüsse, blinki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey. Freue mich, dass du hierher gefunden hast!

      Ganz liebe Grüße,

      Laura

      Löschen
  5. Uii, wir haben ganz klar den gleichen Geschmack...die eingelegten Fetawürfel könnte ich auch regelmäßig so verdrücken! Ein ähnliches Salatrezept habe ich auch, aber mit Soße und Putenstreifen noch hüftlastiger *kicher*

    Habt ihr auch einen schönen, sonnigen Sonntag :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja mal lecker aus, und so einfach zu machen. Das wir ganz bald nachgemacht!
    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Meine Neugier ist geweckt- ich denke das wirds wohl dieses Wochenende auch mal bei uns geben... Freu mich schon drauf ;)
    GLG Jessie von http://sternentanz84.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Fragen, Anregungen und liebe Worte. ♥